Zugeschaut in der Koch- und Back-AG

Unter der Leitung von Frau Meißner kochen und backen die Schülerinnen und Schüler gern. Hier lernen sie, Rezepte zu lesen, zu verstehen und in die Praxis umzusetzen. Sie sollen ein möglichst großes Repertoire von Grundrezepten und Variationen kennen lernen, Ideen entwickeln und im Team verwirklichen. Heute gab es eine Lieblingsspeise der jungen Köche, die Spaghetti-Pizza. Das Rezept müsst Ihr unbedingt ausprobieren.

Rezept für die Spaghetti-Pizza

Zutaten:
250g Spaghetti
200g geriebener Käse
100g Salami
3 EL Tomatenpark
2 Eier
1 Dose Pizzatomaten
Gemüsebrühe und Gewürze

Zunächst werden die Spaghetti in Brühe gekocht und abgeschreckt. Danach werden sie mit den Eier gut verrührt und in eine gefettete Auflaufform gegeben. Das ganze wird nun mit dem Tomatenmark bestrichen. Die Hälfte des Käses wird nun darüber gestreut. Die Pizzatomaten werden mit Basilikum, Paprikapulver, Pfeffer und Salz gewürzt und in die Auflaufform gegeben. Darüber nun die Salamischeiben legen und dazu den restlichen Käse. Das Ganze wird nun 20 Minuten bei 200 Grad gebacken.