Volkstrauertag 2007

Volkstrauertag 2007 Der Volkstrauertag ist ein Gedenktag für die Opfer der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft des nationalsozialistischen Regimes sowie - mit zunehmendem Abstand vom Krieg - ein Tag der Trauer in Solidarität mit den Verletzten und Hinterbliebenen. Der Tag soll auch eine Mahnung zur Versöhnung und zum Frieden sein. Die Zentrale Gedenkveranstaltung wird am Sonntag, dem 18. November um 16:00 Uhr live übertragen.