Stiftung bietet ein Schuljahr in den USA

Auch Thüringer Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren haben bis 31. März noch die Möglichkeit, sich zur Teilnahme an einem Schuljahr in den USA anzumelden. Das internationale Schüler-Austauschprogramm wird von der staatlich anerkannten Stiftung Pacific Intercultural Exchange (P.I.E.) in San Diego, USA, durchgeführt.

In den USA leben die deutschen Jugendlichen als Kind auf Zeit bei ausgesuchten amerikanischen Familien und besuchen öffentliche Schulen. Für das Auslandsschuljahr werden sie von ihrer deutschen Schule beurlaubt und können sogar BaföG beim Studierendenwerk Hamburg beantragen. Auskunft und Unterlagen: Kompass, Limburgstr. 11 B, 40235 Düsseldorf, Tel. 0211/ 699130,

Quelle:   Artikel der Ostthüringer Zeitung (OTZ) vom 02.03.2010