Rom im Klassenzimmer

Hallo, liebe Leser. Wir, die Schüler der Klasse 6a haben am 3. Dezember im Raum 105 einen Projekttag "Rom im Klassenzimmer" durchgeführt. Die Klasse wurde in 5 Gruppen eingeteilt. Wir erhielten Informationstexte, die wir markieren mussten. Das war für manche Schüler schwierig. Nach der Theorie folgte die Praxis. Ein Schüler unserer Klasse wurde ausgewählt, der am Ende des Projektes als römischer Legionär eingekleidet wurde.


Wir mussten die Maße von Christopher auf Pappe und Stoff übertragen. Die Mädchen stellten eine Tunika, römische Sandalen und einen Lorbeerkranz her. Die Jungen arbeiteten am Brustpanzer, Schild und Helm. Eine Mädchgruppe erstellte aus Salzteig Küchengefäße und einen Küchenherd. Der Projekttag hat uns gut gefallen. Es war lustig. Wir danken der Schule, dass sie uns dieses Projekt ermöglicht hat.

Autoren:   Schüler der Klasse 6a