Herbstcrosslauf 2008: Wir sind Pokalgewinner!

Dreißig Läufer. Dreißig Sieger, auch wenn nicht jeder Läufer als Erster ins Ziel kam. Wir hatten es uns vorgenommen. Dieses Mal muss der Sieg her, deshalb wurden in jeder Altersklasse Läufer aufgeboten. Aber das Wetter spielte nicht so recht mit. Es war kalt. Und so liefen alle und gaben ihr Bestes. Doch bis vor dem letzten Lauf lagen wir in der Mannschaftswertung auf Platz 3.

Also galt es im letzten Lauf alle Kräfte zu mobilisieren. Die, die bereits gelaufen waren, feuerten an. Die, die nun laufen mussten, gaben mehr als ihr Bestes und es reichte. Toni B. aus der 9a belegte den 1. Platz, Daniel F. aus der 8c den zweiten. Das waren die notwendigen Punkte für den Sieg.

Wieder einmal zeigte sich, dass eine geschlossene Mannschaftsleistung den Erfolg sichern kann, zumal auch Frau Stumpf im Rechenzentrum jedesmal, wenn die Listen kamen, hoffte, dass es nun doch endlich reichen müsste. Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer, an Frau Stumpf und den Betreuer, Herrn Neuber.

Weitere wichtige Platzierungen erreichten: Lisa W. (7b, 2.Platz), Hayreddin C. (8a, 2.Platz), Jenny O. (8b, 4.Platz) und Marcel K. (9a, 2.Platz). Die anderen haben zwar nicht ganz vordere Plätze errungen, sind aber in ihrem Lauf durchgelaufen und haben auch damit ganz wichtige Punkte geholt.