Drei-Stunden-Ausdauerschwimmen 2013

Drei-Stunden-Ausdauerschwimmen 2013 - Bild 1      Drei-Stunden-Ausdauerschwimmen 2013 - Bild 2

Am 16.05.2013 fand das 7. Ausdauerschwimmen der Geraer Schulen statt und wir waren mit 27 Schülern am Start. In diesem Jahr überraschten unsere Sportler mit sehr guten Leistungen. Es gab eine neuen Schulrekord - die bisherige Bestleistung aus dem Jahr 2011 waren 4600 m. Unser bester Schwimmer heißt Moritz und geht in die 7c. Er schaffte eine Strecke von 5700 m und steigerte seine Leistung aus dem vergangenen Jahr um 1700 m.

Der zweitbeste unserer Mannschaft war Tony, ebenfalls 7c. Er schwamm 5300 m und verbesserte seine Leistung aus dem Jahr sogar um 2000 m. Tolle Leistungen. Sogar Anna-Maria aus der 7a kam mit geschwommenen 4700 m noch über die alte Schulbestmarke. Auch sie schwamm 1000 m mehr als noch 2012. Unsere Mannschaft schwamm in diesem Jahr insgesamt 90,3 km, d.h. im Durchschnitt schwamm jeder ca. 3400 m. Ein Jahr zuvor wurden im Durchschnitt 3100m erreicht.

Besonders gute Ergebnisse erreichten: Moritz F. mit 5700 m (neuer Schulrekord), Tony K. mit 5300 m, Anna- Maria W. mit 4700 m, Justine R. mit 4400 m, Björn D. und Vivien K. mit 4100 m, Emely W. und Florian R. mit 4000 m, Kira B. mit 3900 m, Eric H. mit 3700 m, Florian S., Meri T. und Nadine Prager mit 3500 m, Vivien K. mit 3300 m, Jenny M. und Germain N. mit 3200 m sowie Nelly B. mit 3100 m.

Nelly und Germain aus der 5c hätten sicher noch weiter schwimmen können, aber aufgrund der Anfangsregelung - nur 20 Schwimmer pro Bahn - hatten sie 30 Minuten weniger Zeit für diese Leistungen als die, die am Anfang starten durften.

Im nächsten Jahr sind wir sicher wieder mit dabei. Mal sehen, mit welchen Leistungen dann unsere Schwimmer überraschen. Herzliche Glückwünsche! Vielen Dank für die gezeigten Leistungen.

Autor:   S. C.