A fantastic trip to Britain

A fantastic trip to Britain All classes of year 9 went on a fantastic trip to Great Britain, to Bexhill and Hastings in May this year. We started our trip in Gera on Sunday at 3 a.m. Our journey to the ferry took 11 hours and then we were 90 min. on the ferry to Dover. The White Cliffs of Dover was our first impression of Great Britain, fantastic! We started from Dover to Bexhill and Hastings to meet our host families. All students were really excited to use the English language.

Schülerkonzert: Der Josa mit der Zauberfiedel

Schülerkonzert: Der Josa mit der Zauberfiedel Das erste Schülerkonzert erlebten zwei fünfte Klassen am 20. Mai im Konzertsaal des Geraer Theaters. Eine Erzählerin, ein 17-jähriger Geiger und das Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera - mehr brauchte es nicht, um mit schönen, eindrucksvollen Worten und klassischer Musik die Geschichte von Josa zu schildern. Der kleine Josa ist viel zu klein und schwach, um Köhler wie sein Vater zu werden. Ein Vogel schenkt ihm eine Zauberfiedel.

Der Zeitzeuge Thomas Geve

Der Zeitzeuge Thomas Geve Der 84-jährige Bauingenieur Thomas Geve aus Haifa in Israel überlebte als Kind drei Konzentrationslager. Er war zu Gast in Gera und wir, die Schüler der Klassen 9c, 9d und 10c, durften ihn erleben. Er berichtete über sein Leben. Mit 16 Jahren kam er in das Konzentrationslager Buchenwald, in dem er versuchte, seinen Alltag auf das Papier zu bringen und das Lagerleben zeichnete.

Exkursion zum Ostfriedhof Gera

Exkursion zum Ostfriedhof Gera Am Freitag, dem 18.10.2013, waren die 10. Klassen der Staatlichen Regelschule 12 passend zum Thema des Ethikunterrichts "Altern, Sterben, Tod" zu Besuch beim Ostfriedhof Gera. Der Bestattungsunternehmer, Herr Göbel, führte uns den ganzen Tag über das Gelände. Das ca. 9 ha große Gelände gibt es seit 1900. Darin enthalten sind eine Kapelle und das Krematorium. Seit 2000 gibt es ein neues Hauptgebäude.

Betriebspraktikum 2013

Betriebspraktikum 2013 In den Haupt- und Realschulzweigen finden ab heute die Betriebspraktika statt, verteilt auf die Klassenstufen 8 und 9. Die Suche nach einer Praktikumsstelle erfolgte mehrere Monate vor dem Praktikumsbeginn entsprechend der Bewerbungskriterien. Die Betreuung der Praktikanten übernehmen die Wirtschaft-Recht-Technik-Lehrer. In der Zeit des Betriebspraktikums ist das Praktikumsheft täglich zu führen.