Malt euer Traumhaus


Wer macht schon gern freiwillig Hausaufgaben? Die Englischschüler der Klassen 5a und 5b haben es getan. Ein Traumhaus zu malen - das war für die Jungarchitekten eine interessante Aufgabe. Ein Traumhaus als ein glückliches Zuhause, wo man Geborgenheit und Gemütlichkeit spürt. Lösungen mussten gefunden und die eigenen Bedürfnisse kennengelernt werden. Der Kreativität und Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.