Vorlesewettbewerb 2006/2007

Vorlesewettbewerb 2006/2007 - Bild 1    Vorlesewettbewerb 2006/2007 - Bild 2    Vorlesewettbewerb 2006/2007 - Bild 3

Der 35. Mai oder Konrad reitet in die Südsee, im Visier, Lisa und Luiza, Emilys Geheimnis, Kamera läuft, Momo - kaum ein Klassiker der beliebten Kinderliteratur fehlte, als jetzt sechs Schüler der 6. Klassen nach internem Ausscheid zum Lesewettbewerb des Deutschen Buchhandels antraten, um sich für den Stadtausscheid zu qualifizieren.

Der Vorlesewettbewerb fand an unserer Schule am 15.12.2006 statt. Fast spürbar für die Zuschauer in der Stadtteilbibliothek lag das Lampenfieber aller Schülerinnen und Schüler in der Luft. Kam es bei einigen Schülern hier und da zu unsicherer und aufgeregter Stimme, so führte es Dominik V., Klasse 6a, zum ersten Platz.

Sichtlich nervös stellte auch Dominik seinen selbst gewählten Lesetext "Momo" vor, doch schon mit der ersten vorgelesenen Zeile erlangte er eine erstaunliche Ausdrucksfähigkeit, die ihn auch in der zweiten Leserunde beim unbekannten Lesetext nicht verließ.

Bestechend auch seine klare und akzentuierte Aussprache. Die Jury, bestehend aus den Deutschlehrern Frau Doering, Frau Gerth und der Leiterin der Stadtbibliothek-Bieblach Frau Kolb, war sich schnell einig, dass Dominik der erste Platz gebührte.

Steffen H. (6b), Anne P. (6a), Tina T. (6b), Maria M. (6a) und Lisa H. (6b) belegten die nachfolgenden Plätze. Allen Teilnehmern, Gewinnern und Platzierten einen herzlichen Glückwunsch. Vorlesen und Zuhören soll Spaß machen. Das konnte durch den Vorleswettbewerb vermittelt werden.